Langlauf im Kirchseemoor

Suchen auf sachsenkam.de

Winterzeit geniessen

Winter in Sachsenkam

Langlaufen, Skiwandern, Eisstockschießen, Eislaufen.....

Von Sachsenkam aus kann man 2 Langlaufspuren erreichen.

Die bekannteste Loipe ist wohl der Skiwanderweg Kloster Reutberg - Bad Tölz (17 km).
Sie führt durch das landschaftlich sehr reizvolle Ellbach-Kirchseemoor.

Die klassisch gespurte Loipe ist als Rundkurs angelegt, d. h. man kann an verschiedenen Stellen einsteigen. Laufrichtung ist im Uhrzeigersinn und sollte unbedingt eingehalten werden. Da sich Hin- und Rückspur ein paar mal berühren sind auch Abkürzungsmöglichkeiten gegeben. Die Loipenpflege wird dankenswerter Weise von der Stadt Bad Tölz übernommen

Von Sachsenkam aus bietet sich der Einstieg am Parkplatz Kloster Reutberg an.


Wer lieber mit der Bahn anreist, hat die Möglichkeit mit der Bay. Oberlandbahn vom Bahnhof Bad Tölz aus in die Loipe einzusteigen. Vom Bahnhof aus hat man nach ca 10 min. Fußmarsch (Eichmühlstrasse nördl. Richtung) das Freibad Eichmühle erreicht. Am dortigen Parkplatz beginnt der Skiwanderweg.(Stadtplan Bad Tölz)

 

Loipenzustandsbericht "Tölzer Land"(wird zenral  aktualisiert)

 

Südlich von Sachsenkam befindet sich eine weitere Loipe mit ca 6 km Länge (siehe Loipenplan rechts).

Die Spur ist für klassische Technik und für Skating präpariert
Die Pflege dieses Rundkurses wird ehrenamtlich von Mitgliedern des Sachsenkamer Sportvereins übernommen.
Um den Materialaufwand zu decken, wurden Spendenboxen aufgestellt.
Von dieser Spur gibt es auch eine Verbindung nach Reichersbeuern, Waakirchen und Schaftlach (BahnStation)

weitere Beschreibungen Loipe Reutberg-Bad Tölz auf privaten externen Seiten

Loipenfetisch.de

Steinmandl.de

moaummuenchen.de

harry.ilo.de

bayregio.de

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)